Seite wählen

Laden &

Ladetechnik

Laden

im Sortimo Innovationspark

Besucher des Innovationsparks profitieren von einer schnellen Beladung ihres Fahrzeugs durch ausgeklügelte DC-Ladetechnik, bei der die Beladung mit Gleich- statt Wechselstrom eine optimale Energieeffizienz ermöglicht. Dabei können dank der beiden differenzierten Leistungsstufen von 35 bis 300 kW unterschiedliche Kundenbedürfnisse erfüllt werden. Die Ladezeiten betragen so in der Regel zwischen 15 und 45 Minuten bei einer unkomplizierten Abwicklung des Bezahlvorgangs: Bezahlt werden kann ganz einfach bargeldlos via App, beim Ladewart im Shop „energyBOXX“ oder am Terminal. Die hohe Anzahl an Ladepunkten, welche zudem barrierefrei und überdacht sind, garantiert freie Ladeplätze und verhindert lange Wartezeiten. Das Restaurant im Gebäude lädt zum Verweilen ein und verkürzt die Wartezeit.
Ebenso können die Grünanlagen genutzt werden, um frische Luft zu schnappen und die Kinder auf dem Spielplatz toben zu lassen, während das Fahrzeug lädt.

Ladezonen

Das unterschiedliche Leistungsspektrum der Ladezonen ist farblich und schriftlich markiert und somit klar gekennzeichnet. Je nach Fahrzeug und Zeit kann die entsprechende Ladezone über ein Wegeleitsystem angefahren werden. Die Zonen sind anhand ihrer Ladeleistung unterschiedlich bepreist. Die Preise können direkt an allen Ladezonen eingesehen werden. Die Ladesäulen verfügen über ein 360° Ladekabel, welches ein flexibles und komfortables Anstecken ermöglicht.

Tarife

Die 35 kW-Ladepunkte können via eLoaded App, Terminal oder Ladewartservice im Shop energyBOXX auch bis zu einer Ladeleistung von 140 kW (59 Ct/kWh) freigeschalten werden.

Ladesäulen freischalten

und Bezahlmethoden

Ad Hoc Laden:

eLoaded App

Bezahlung über Kreditkarte und PayPal – weitere Online-Zahlungsmethoden folgen.

 LADEwart

Bezahlung im persönlichen Kontakt per Kreditkarte oder PayPal (jeweils online) zu den Öffnungszeiten der energyBOXX.

Terminal

(im Foyer)

Bezahlung per Kredit- und Girokarte, Apple-Pay und Google-Pay

Vertragsbasiertes Laden:

DCS

Bezahlung über Digital Charging Solutions.

Der Sortimo Innovationspark ist nun Teil des größten Ladenetztes Europas.
Durch die Anbindung an Digital Charging Solutions (DCS) können Kunden u.a. die Ladedienste Audi e-tron charging, BMW Charging, Charge myHyundai, KIA Charge, Lexus Charging Network, Mercedes me Charge und Toyota Charging Network am SIZ nutzen.
Die Aktivierung des Ladevorgangs wird über die App des jeweiligen Ladedienstes vorgenommen.
Bitte erst nach Auswahl des Ladepunkts das Fahrzeug anstecken.

24/7

freie Plätze

Garantierter Ladeplatz

ohne Reservierung

Für das Beladen Ihres Fahrzeugs am Sortimo Innovationspark Zusmarshausen muss im Vorfeld keine Reservierung einer Ladesäule vorgenommen werden. Als größter Ladepark Deutschlands verfügt der SIZ über ausreichend freie Ladesäulen, sodass eine Beladung jederzeit 24/7 möglich ist.

Ladevorgang

Mit Anstecken des Fahrzeugs an die Ladesäule wird bereits für einige Minuten Strom in geringer Leistung zur Verfügung gestellt. Diese Zeit kann genutzt werden, um sich die Ladesäule entweder über die App, einen Terminal (in Planung) im Inneren des SIZ oder den Ladewart in der energyBOXX freischalten zu lassen. Unmittelbar nach der Freischaltung wird der Ladevorgang mit der entsprechend ausgewählten Leistung gestartet.
Über die ausgewählte Bezahlmethode wird der Betrag der bezogenen Energiemenge abgebucht.

01

Anstecken

(Initialisierungsdauer bis zu 60 Sekunden)

02

Frei­schalten

per App / am Terminal oder beim Ladewart

03

Start

volle Ladeleistung

Außerhalb der Öffnungs­zeiten

der energyBOXX

Außerhalb der Öffnungszeiten muss die App heruntergeladen werden.
Die Ladesäule kann dann über die App freigeschaltet werden.
Zusätzlich besteht die Möglichkeit, über die App einen Nummerncode als Schlüssel für das Gebäude zu generieren, sodass auch im Inneren die Wartezeit verbracht werden kann (in Planung).

Öffnungszeiten:

08:00 bis 20:00 Uhr

(Mo – FR)

09:00 bis 18:00 Uhr

(Sa)

09:00 bis 20:00 Uhr

(Sonn- und Feiertage)

Öffnungszeiten:

08:00 bis 20:00 Uhr

(Mo – FR)

09:00 bis 18:00 Uhr

(Sa)

09:00 bis 20:00 Uhr

(Sonn- und Feiertage)

Außerhalb der Öffnungs­zeiten

der energyBOXX

Außerhalb der Öffnungszeiten muss die App heruntergeladen werden.
Die Ladesäule kann dann über die App freigeschaltet werden.
Zusätzlich ist in Planung, über die App einen Nummerncode als Schlüssel für das Gebäude zu generieren, sodass auch im Inneren die Wartezeit verbracht werden kann (in Planung).

Download der eLoaded App

Der Download der eLoaded App kann über Google Play oder Apple App Store erfolgen.

Tesla V3-Supercharger

Die Tesla V3-Supercharger sind ausschließlich über die Tesla-eigene Software nutz- und steuerbar.

Für einen Zutritt zum Gebäude außerhalb der Öffnungszeiten ist für Tesla Kunden der Download der eLoaded App (Zugangscode) erforderlich (in Planung).

Tesla V3-Supercharger

Die Tesla V3-Supercharger sind ausschließlich über die Tesla-eigene Software nutz- und steuerbar.

Für einen Zutritt zum Gebäude außerhalb der Öffnungszeiten ist für Tesla Kunden der Download der eLoaded App (Zugangscode) erforderlich.

Viel mehr, als nur aufladen

Gestalten Sie Ihre Wartezeit wertschöpfend